Unternehmungen

Wenn Du einmal genug hast vom ständigen Wind ;-) gibt es auch Einiges in der Umgebung zu unternehmen und zu erkunden.

Leuchtturm von Prasonisi

Am naheliegendsten ist ein Ausflug auf die Halbinsel Prasonisi, welche direkt am Ende der Landzunge beginnt. Viele Besucher errichten hier ihren eigenen kleinen Turm aus Steinen. Man findet diese Türme zahlreich auf der gesamten Halbinsel. Nach einem Fußweg von etwa 2 km gelangst Du zum Leuchtturm von Prasonisi. Das Leuchtturmgebäude ist heute unbewohnt. Auf ganz Prasonisi und auch rund um den Leuchtturm leben freilaufende Ziegen.

Steintürme auf Prasonisi Tor


Leuchtturm von Prasonisi Ziege auf Prasonisi



Ausfahrt nach Apolakkia

Wer über ein Fahrzeug verfügt, kann einen Ausflug in das 24 km entfernte Dorf Apolakkia unternehmen. Der Weg dahin verläuft auf einer Küstenstraße nahe am Ufer. Es gibt viele Stoppmöglichkeiten direkt am Meer und einem langen, einsamen Strand. In Apolakkia bekommst Du einen kleinen Einblick in das echte griechische Leben etwas abseits der Touristenpfade. Im Zentrum des Ortes liegt der Dorfplatz, umgeben von Tavernen, in denen auch die Einheimischen gern Platz nehmen. In der Nähe des Ortes liegt der Damm von Apolakkia, ein Süßwasser-Stausee für die Wasserversorgung von Rhodos.

Leuchtturm von Prasonisi Ziege auf Prasonisi



Dorffeste

Fest in Kattavia In der Nähe von Prasonisi finden im Sommer einige Dorffeste statt. Die Termine sind unter Party auf Rhodos mit aufgeführt.



Die bekannten Sehenswürdigkeiten von Rhodos

Beschreibungen zu den größeren Sehenswürdigkeiten von Rhodos, die sich eher im Norden der Insel befinden (und damit weiter entfernt), findest Du hier. Die etwas näher im Süden der Insel gelegenen werden hier von uns vorgestellt.

beach prasonisi sunset facebook surfer bus windsurfing sail kite shore fähre