Tauchen und Schnorcheln

Riffe und bunte Fische gibt es nicht nur tropischen Gebieten. Auch im Meer vor Rhodos wartet eine vielfältige bunte Unterwasserwelt. Man ahnt von Strand aus nicht unbedingt, was es nur wenige Meter entfernt im Wasser alles zu sehen gibt. Die hier auf dieser Seite abgebildeten Fische findet man auf Rhodos ganz leicht nur wenige Meter vom Ufer entfernt. Am besten geeignet um sie zu sehen sind alle felsigen Küstenabschnitte. Reine Sandstrand-Gebiete ziehen erheblich weniger Meeresbewohner an.

Riff Brasse


Zweibänderbrasse Papageifisch


Um die Unterwasserwelt zu sehen, gibt es zwei Möglichkeiten:

Schnorcheln

Ausgerüstet mit Taucherbrille, Schnorchel und Schwimmflossen kannst Du überall einen Unterwasserausflug unternehmen. Wenn Du gesund bist, steht auch Tauchgängen mit dieser Ausrüstung nichts im Wege. Du solltest Dich aber zuvor über die wichtigen Sicherheitsregeln informieren (z.B. KEINESFALLS vor dem Abtauchen hyperventilieren, nicht allein schnorcheln usw.).

Gerätetauchen

Wenn Du länger, tiefer und entspannter tauchen möchtest, ist das Gerätetauchen (tauchen mit Atemgas-Flasche) die richtige Wahl. Du benötigst dazu unbedingt eine professionelle Ausbildung. Das Eingehen irgendwelcher Risiken ist hier völlig fehl am Platze. Um den Tauchurlaub vor Ort in Rhodos entspannt genießen zu können, solltest Du die entsprechende Ausbildung schon zuvor zu Hause angehen.

beach prasonisi sunset facebook surfer bus windsurfing sail kite shore fähre