Revierbeschreibung Prasonisi

Prasonisi Beach liegt an der äußersten Südspitze der griechischen Insel Rhodos. Eine aus Sand bestehende und zeitweise überspülte Landzunge verbindet das Festland mit einer vorgelagerten Insel. Vor Ort befindet sich touristische Infrastruktur mit drei Surf/Kitestationen, einigen Unterkünften, zwei Restaurants und zwei Supermärkten. Eine ganzjährig bewohnte Ansiedlung gibt es in Prasonisi nicht, die Saison beginnt Anfang April und endet Ende Oktober.

Wind und Wellen

Die Windstatistik für Prasonisi sieht mehr als gut aus. Während der Monate Juli und August weht der Wind in Prasonisi regelmäßig mit einer Durchschnittsstärke von ca. 15 kn bis 30 kn (4 bis 7 Bft). Zwischen Böen und "Windlöchern" muß mit einer Schwankungsbreite von 10 kn oder mehr gerechnet werden. Windlose Tage sind im Juli und August selten, es gibt davon etwa 2 bis 3 im Monat.

In der Vor- und Nachsaison (Mai/Juni sowie Sept./Okt.) ist der Wind häufig schwächer und Flautentage werden häufiger (eine Woche Flaute pro Monat ist möglich, aber normalerweise nicht am Stück).

Prasonisi Wind Wellen
Der Wind trifft fast im rechten Winkel auflandig von der Seite auf die Landzunge. Auf einer Seite herrschen damit gute Wellenbedingungen. Die Wellen erreichen je nach Wind eine Höhe von ca. einem halben bis 2 Meter. Die durchschnittliche Höhe liegt bei etwas unter einem Meter. Die Wellen brechen in einem Bereich von etwa 50m bis 100m vor dem Strand. Auf der anderen Seite der Sandbank herrscht ablandiger Wind und Flachwasser. Am Ufer gibt es einen Steifen von ca. 20m Breite mit absolut ebener Wasseroberfläche. Weiter nach draußen baut sich langsam wieder eine kleine Windwelle auf. In Ufernähe gibt es einen Stehbereich von, je nach Standort, ca. 10m bis 30m Breite.


Wasser

Die Wasserqualität ist auf der Flachwasserseite sehr gut. Auf der Wellenseite kann es, wenn gerade kein Meeresdurchbruch durch die Sandbank besteht, in unmittelbarer Ufernähe zur Ansammlung von Seegras kommen.

Die Wassertemperaturen betragen:
Mai: 21 Grad
Juni: 23 Grad
Juli: 25 Grad
August: 27 Grad
September: 26 Grad
Oktober: 23 Grad

Die Lufttemperaturen liegen auf Grund des Windes und der Nähe zum Wasser meist nur wenige Grad über der jeweiligen Wassertemperatur.

Der Untergrund im Wasser ist sandig. Das Tragen von Schuhen im Wasser ist nicht nötig. Seeigel befinden sich in der Regel nur bei den Uferfelsen wo sich Surfer / Kiter kaum jemals aufhalten.


Strand

Dünen in Prasonisi Der Strand von Prasonisi ist sehr groß und weitläufig. Im vorderen Bereich besteht er aus aus Dünen, die zum Teil bewachsen sind.

Sandbank von Prasonisi

An die Dünen schliesst sich ein große Sandfläche an, welche bis zur vorgelagerten felsigen Halbinsel reicht. Der Strand ist durchgängig feinsandig, nahezu ohne Steine. Es gibt an einigen Stellen kleinere Beeinträchtigungen durch Gegenstände, welche teils vom Meer angespült, teils von Touristen liegen gelassen werden.

Sonnenliegen und Sonnenschirme

Am linken Rand des Strandes auf der Flachwasserseite befindet sich ein abgesperrtes Wassergebiet für Badegäste. Dieses wird von Surfern/Kitern nicht genutzt. An dieser Stelle befinden sich auch mietbare Strandliegen mit Sonnenschirmen. Der Preis beträgt ca. 10 EUR pro Tag für einen Sonnenschirm mit zwei Liegen.


In einem abgegrenzten Gebiet des Strandes wird Camping mit Wohnmobilen und Wohnwagen (manchmal...) geduldet. Näheres dazu findest Du unter Camping.


Unterkünfte - Zimmer - Hotels

Es gibt direkt am Strand von Prasonisi mehrere Pensionen. Man erreicht den Strand mit wenigen Schritten. Um in der Hauptsaison dort Zimmer zu erhalten, muss man regelmäßig Monate im Voraus buchen. Ihr solltet daher besser gleich als später buchen.

Ünterkünfte in Prasonisi

Unterkünfte in Prasonisi ansehen


Nachtleben

Prasonisi bietet in Bezug auf Nachtleben/Party begrenzte Möglichkeiten. Vor Ort existieren zwei Tavernen mit normalerweise vielen und gut gelaunten Gästen. In Kattavia, 9 km entfernt, befinden sich mehrere weitere Restaurants. Für ein Nachtleben mit Bars und Discotheken muß man nach Gennadi (28 km) oder noch besser in das 50 km entfernte Lindos fahren. Die jüngere Surf- bzw. Kitesurf-Community von Prasonisi trifft sich einfach allabendlich am Supermarkt und macht ihre eigene Party - für preiswerten Getränkenachschub ist dort leicht gesorgt. Wenn der Wind am Abend einmal schwach genug dazu ist, starten sofort Beachpartys mit Musik und Lagerfeuer. Auch die Surfstationen vor Ort organisieren hin und wieder Partys.


Handy / Internet

In Prasonisi gibt es sehr guten Mobilfunkempfang. Internet via Handy funktioniert und ist schnell. WLAN wird von den Geschäftsleuten vor Ort teils kostenpflichtig angeboten, teils auch kostenlos aber nur für die eigenen Kunden.


Sonstiges

Es gibt in Prasonisi keinen Geldautomaten, den Nächstliegenden findest Du in Gennadi, 28 km entfernt. EC/Kreditkarten werden in Prasonisi und Umgebung nicht überall akzeptiert. Du solltest also auch Bargeld mitbringen.


Prasonisi - pro und contra

pro:
- sehr windsicher
- starker Wind in der Hauptsaison
- Wellen- und Flachwasserspot an einem Ort
- gut ausgestattet mit Surf/Kitestationen

contra:
- in der Hauptsaison jeweils am Nachmittag recht voll
- begrenztes Nachtleben
- zu wenige Unterkünfte vor Ort verfügbar


weiter mit Unterkünften/Hotels in Prasonisi und Umgebung

weiter mit Informationen zum Kiten in Prasonisi

weiter mit Informationen zum Windsurfen in Prasonisi


Es gibt außer Prasonisi auch noch weitere sehr gute Spots auf Rhodos:.

weiter mit allen Spots auf Rhodos


aktuelle Windprognose für Prasonisi Beach:



surf verzeichnis